Die Produktion von LPG findet direkt an bestehenden Ölraffinerien statt. Erstmalig ist es möglich, Erdölgas, das sonst ungenutzt verbrannt wird, aufzufangen, zu verflüssigen und als Energieträger zu nutzen. Auf diese Weise steht ein hochenergiehaltiges verflüssigtes Gas zur Verfügung, das ökologisch und ökonomisch eingesetzt werden kann, ohne die Atmosphäre unseres Planeten sinnlos zu erwärmen.

Die Überarbeitung des Gases wird durch eine Hochtechnologieausrüstung der Gesellschaft „Kryopak Incorporated“ aus den USA ermöglicht. Diese Ausrüstung gewährleistet durch ihre rasche Anpassung an unterschiedlichste Anforderung einen flexiblen mobilen Einsatz.

Die Förderung und Umarbeitung des Energieträgers findet oft in schwer zugänglichem Gelände statt. Mit den Gaspanzer-Containern lässt sich die Beförderung der Brennstoff-ressourcen um ein vielfaches erleichtern. Auch die Qualität des Produktes bleibt so erhalten.

Die Bereitstellung der notwendigen Transportmodule erfolgt durch ein Schwester-unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Für die Logistik konnte die „Ermewa Group“ gewonnen werden, welche Marktführer in diesem Segment ist.

Durch die schonende Erschließung bisher ungenutzter Ressourcen unseres Planeten setzten wir durch ökonomisch-ökologischen Abbau neue Standards für die Zukunft der Energieversorgung. Wir liefern umweltfreundliche Hightech-Energie